Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Inhalt
zur Startseite

Finanzbuchhaltung

Neben der Sammlung sämtlicher Belege bildet die kontinuierliche zeitnahe Erfassung aller Geschäftsvorfälle die Grundlage einer ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung. Hierdurch ist es möglich, Erfolg und Misserfolg mittels betriebswirtschaftlicher Auswertungen (BWA) und kurzfristiger Erfolgsrechnungen (KER) verlässlich festzustellen. Die Offene-Posten-Buchführung ist ebenso ein wesentlicher Bestandteil eines optimalen betrieblichen Rechnungswesens.

Durch eine Kostenplanung in Verbindung mit einer Kostenstellenrechnung sind detaillierte, analytische Auswertungen möglich.

Die Übernahme Ihrer Buchhaltung beinhaltet somit auch eine kurzfristige Erfolgsanalyse.

Anhand dieser Erfolgsanalysen ist ein Controlling möglich, bei dem Sie einen Überblick über die Entwicklung Ihrer Erträge und Aufwendungen bekommen. Damit erhalten Sie einen tieferen Einblick in ihre Finanzsituation und die Liquiditätslage Ihres Unternehmens. Durch eine regelmäßige Analyse dieser Zahlen können Sie Fehlentwicklungen rechtzeitig erkennen und notwendige Schritte einleiten.

Unterschiedliche Unternehmen brauchen verschiedene Lösungen.

Aus diesem Grund muss der Umfang des Rechnungswesens an Ihr Unternehmen, die Unternehmensgröße und die jeweilige Gewinnermittlungsart angepasst werden. Die besonderen Bedürfnisse Ihres Unternehmens unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften bilden hierbei die Grundlage.

Wir sorgen für eine qualitativ hochwertige Finanzbuchführung nach den vorstehenden Grundsätzen. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Buchhaltung – teilweise oder vollständig – selbst führen.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl einer geeigneten und mit unseren Systemen kompatiblen Buchhaltungs-Software mit entsprechender Schnittstelle zur kostengünstigen und schnellen Übernahme Ihrer Daten. Des Weiteren besteht für unsere Mandanten die Möglichkeit, kostengünstig direkt über eine gesicherte Internet-Verbindung auf unserem EDV-System zu buchen.

Darüber hinaus können Sie bei uns auch eine Schulung Ihres Buchhaltungspersonals in Anspruch nehmen. Wir verfügen ebenso über ein Onlineportal, bei welchem Sie verschiedenste Angebote nutzen können. Für weitere Details stehen Ihnen jederzeit Ansprechpartner unserer Kanzlei zur Verfügung.

Zudem halten wir Sie regelmäßig über aktuelle und wichtige Änderungen aus dem Steuer-, Sozialversicherungs- und Handelsrecht auf dem Laufenden.

Das Leistungsfeld "Buchhaltung" beinhaltet

  • Kontierung und Buchung der laufenden Geschäftsfälle
  • Bereitstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen
  • Erstellen von kurzfristigen Erfolgsrechnungen
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen (UStVA) und zusammenfassender Meldungen (ZM)
  • Verwaltung von offenen Posten von Kunden und Lieferanten
  • Laufende Abstimmung der Konten
  • Organisation des Rechnungswesens