Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Inhalt
zur Startseite

Betriebsoptimierung

Unternehmen stehen vor der anspruchsvollen Herausforderung, zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit eine hohe Angebotsqualität mit einer effektiven Leistungserbringung und optimierten Kostenstrukturen zu verbinden.

Eine ganz zentrale Rolle spielt die Kostenrechnung. Diese dient der Erfassung und Verrechnung der Kosten der im Unternehmen erbrachten Leistungen. Der Hauptzweck einer modernen Kostenrechnung ist die Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Unternehmensleitung.

Als Beispiel einer Entscheidungsgrundlage sei Folgendes herausgegriffen

  • Die Kostenrechnung bietet mit den errechneten Selbstkosten eine Grundlage für die Preisfestsetzung durch das Unternehmen (Kalkulation).
  • Eine weitere wichtige Rolle für einen optimalen Betriebsablauf spielt das Controlling. Dieses ist ein wichtiges Steuer-. und Koordinationsinstrument zur Unterstützung der Unternehmensführung.
  • Wesentliche Aufgabe des Controllings ist Entwicklung, Einsatz und Pflege der für Planung, Steuerung und Kontrolle notwendigen Managementinstrumente.
  • Selbst im kleinsten Unternehmen werden verlässlich ermittelte Zahlen und Zielgrößen wie z. B. Umsatz, Kosten, Liquiditätssicherung oder, Kundenanzahl benötigt. Denn auch kleine Dienstleister müssen wissen, welche ihrer Leistungen die beste Ertragskraft hat und bei welchen Aufträgen außer Spesen nichts gewesen ist.
zurück zur Übersicht